Zeit für uns

Mömbris-Schimborn. Viel Licht in der dunklen Jahreszeit hat die letzte "Zeit für uns" - den besonderen Abendgottesdienst im Kahlgrund erfüllt. Das Team hat die Teilnehmenden eingeladen sich Trostplätze zu suchen. Dazu hatten die Ehrenamtlichen von "Zeit für uns" selbst schon im Vorfeld Trostplatz-Bilder gesammelt und sie zur Verfügung gestellt. Mit dem Lied von Dietrich Bonhoeffer "Von guten Mächten behütet und getröstet wunderbar" gab es dazu noch einen musikalischen Trostplatz. Das Lied hatte Bonhoeffer im letzten Kriegswinter kurz vor seinem Tod gedichtet. Es gibt heute immer noch vielen Menschen Mut und Trost. Dazu konnten alle Teilnehmenden Lichter für die Menschen anzünden, an die sie gedacht hatten und die Lichter auf dem Altar abstellen. Musikalisch wurde diese "Zeit für uns" von einer kleinen Gruppe aus Alzenau begleitet, die mit Cello, Flöte und Gitarre Gesänge aus der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé anstimmte. Viele konnten in dieser Stimmung gut ihren eigenen Trostgedanken nachgehen. Die nächste "Zeit für uns" startet am 3. Advent, Sonntag, 11.12., um 18 Uhr in der Michelbacher Kirche mit adventlichen Texten und auch vielen Adventsliedern, die von Ulrich Fischer auf der Orgel begleitet werden. Alle Infos auch unter www.zeitfueruns.de

­